Update #1
vor 4 Monaten

Der Start: 18.06.2021 in 48734 Reken. Das Ziel: 29.06.2021 in Berlin. 560km in 11 Etappen in Tierkostümen laufen. Zielort ist der WWF-Standort Deutschland in Berlin.

In 11 Etappen läuft Jan dem Ziel entgegen. Dabei trägt er jedes Mal ein Kostüm eines bedrohten Tieres. Damit möchten wir auf die aktuelle - sehr schwierige - Situation der Tiere aufmerksam machen.
Jeder ist eingeladen "mitzulaufen" und sich aktiv an dieser Charity zu beteiligen. Gemeinsam für unsere Artenvielfalt!


Warum ich mich für Schutz der Wildtiere einsetze
Our dream is to make the world a bit better. On one hand we want to support the biodiversity and to create an awareness for the animal welfare and the threats of humans activities. On the other hand we also want to reach as many people as possible who are active runners and want to join our charity project. Everyone can be part of this charity and take action in it.

Jan will run 560km from Ruhrgebiet, Germany to Berlin, Germany within 11 days. He will be wearing different animals costumes during running to underline his statement. The final goal will be the office of WWF in Berlin.

We love animals and each of them should live a happy life. RUNNING FOR ANIMAL WELFARE - we go all in for all of them!

Schutz der Wildtiere

Ob Tiger, Löwe, Leopard, Elefant oder Gorilla: Wildtiere leben immer gefährlicher. Noch nie war ihr Schutz so dringend wie jetzt. Hilf uns, der Wilderei-Mafia das Handwerk zu legen und Lebensräume zu schützen.

Mehr lesen

Spenden erhalten 36

EUR 1.000
INP INP Holding AG
vor 2 Monaten
EUR 15
Lisa Schwarzer
«Super Aktion und tolle Leistung! Und das bei so einem Wetter mit den Kostümen 💪»
vor 2 Monaten
EUR 30
Melanie, Andrea und Jürgen
«Super Aktion und eine tolle Leistung von dir, Jan! »
vor 2 Monaten
EUR 30
Gaby und Wilhelm Katemann
vor 2 Monaten
EUR 55
Stefan Bolle
«Stärke entsteht nicht im Körper. Sie entsteht aus einem unbändigen Willen. Mahatma Gandhi...... Jan, alles Gute für die letzte Etappe.💪💪»
vor 2 Monaten
EUR 25
Marius Küppershaus
«Diese Aktion ist der Wahnsinn! Jan läuft nicht nur für Tiere, er wird fast zum Tier! Alles Gute für die letzten beiden Etappen!»
vor 2 Monaten