Update #2
vor 12 Tagen

Putting the pedal to the metal for whales

The marine ecosystem Baltic Sea is home to porpoises. Unfortunately, their population continually decreases. There are numerous man-made threats that bother the small marine mammal: high-speed ferries and submarine blasting injure their sensitive ears animals and influence or disturb their orientation. Often, porpoises end up as bycatch in gillnets. Overfishing the seas is another problem as the whales’ nutritional basis is taken away.

Aim of my campaign is to contribute to the protection of the “puffing pig” and therefore, I dedicate my Summer Bike Trip around the Baltic Sea to the only whale home to the Baltic Sea.

Support me through donations and give me backwind!

Ältere Updates
Warum ich mich für Lebendige Meere einsetze
Im marinen Ökosystem "Ostsee" ziehen Schweinswale täglich ihre Bahnen.
Bedauerlicherweise nehmen die Bestände kontinuierlich ab. Es sind zahlreiche vom Menschen verursachte Bedrohungen, die dem kleinen Meeressäuger arg zu schaffen machen: Schnellfähren, Unterwassersprengungen verletzen das sensible Gehör der Tiere und beeinflussen/stören deren Orientierung. Oftmals landen Schweinswale als Beifang sogar in Stellnetzen. Die Überfischung der Meere stellt ein weiteres Problem dar. Denn den Walen wird somit die Nahrung entzogen.
Ich möchte mit meiner Aktion zum Schutz der "Kleinen Tümmler" beitragen und werde deshalb meine SommerOstseeUmradelung dem einzigen in der Ostsee beheimateten Wal widmen.
Unterstütze mich mit einer Spende und verleih mir auf diese Weise Rückenwind!
Vielen lieben Dank!

Lebendige Meere

Ozeane nachhaltig schützen, sodass sie sich erholen und gesunden können.


Spenden erhalten 5

EUR 60
Kerstin Lutter
Gestern
EUR 30
Hans Elschner
«Ich wünsche Ihnen noch viele Helfer!»
vor 2 Tagen
EUR 40
Sebastian Lütke-Kappenberg
vor 15 Tagen
EUR 30
Frank Langheim
vor 20 Tagen