Update #7
vor 3 Monaten

Danke für die Unterstützung! Ihr seid großartig!

Ältere Updates
Warum ich mich für Nachhaltige Landwirtschaft einsetze
Ich möchte jeden Tag etwas Achtsamkeit durch Yoga, Meditationen, gesunde Mahlzeiten in mein Leben bringen. Die Vorweihnachtszeit ist geprägt von Konsum, Schnelligkeit und Hektik.

Eine nachhaltige Landwirtschaft ist mir sehr wichtig, denn sobald Du Kontakt zu Deinem Körper hergestellt hast, kannst Du nicht mehr jeden "Müll" in Dich reinstopfen.
Yoga und Meditationen sind dabei mein Handwerkszeug.
Wir brauchen die Lebensmittelwende jetzt!

Nachhaltige Landwirtschaft

Zum Schutz der Natur und für die Produktion von gesundem Essen für alle Menschen.

Mehr lesen

Die industrielle Landwirtschaft hat heute eine Vielzahl von negativen Auswirkungen auf unsere Umwelt. Der WWF setzt sich für eine Reform der Agrarpolitik ein – weg vom Gießkannenprinzip, hin zu einer gezielten Förderung einer naturnahen ländlichen Entwicklung: eine Landwirtschaft, die gesunde Lebensmittel erzeugt und die artenreichen Lebensräume erhält; Landnutzungsplanungen zur Ausweitung von Schutzgebieten und unschädlichen Produktionszonen sowie die Mitarbeit bei Zertifizierungssystemen mit anspruchsvollen Nachhaltigkeitsanforderungen als wichtige Strategien, um die Bedürfnisse von Mensch und Natur beidermaßen zu schützen.


Spenden erhalten 6

EUR 15
Steffi Thomas
vor 3 Monaten
EUR 15
Jens Hitzemann
vor 3 Monaten
EUR 10
Saskia Willich
vor 4 Monaten
EUR 20
Friedrich Hitzemann
vor 4 Monaten