Update #1
vor 23 Tagen

Auf dem Weg zum NibelungenULTRA werde ich ca. 3.000 Kilometer sammeln. Da ich für jeden Trainingskilometer 10 Cent spende, habe ich entsprechend 300 Euro auf das Spendenkonto eingezahlt. Jetzt kann ich erstmal in Ruhe meine Runden drehen und mich bestmöglich auf den Ultralauf vorbereiten – denn wenn ich das Ding erfolgreich bestreite, kommen weitere 200 Euro hinzu.
Vielleicht hast du auch ein großes Projekt vor dir, das du mit einer Spende verknüpfen willst. Falls ja, lass es mich wissen.


Warum ich mich für Schutz für die Wälder einsetze
Die Lunge brennt – unter diesem Motto starte ich Anfang September zu einem 130 km selbstorganisierten Ultramarathon auf dem Nibelungensteig.

Meine Lunge darf brennen, die Lunge unseres Planeten nicht. Im Kampf gegen den Klimawandel ist der Wald unser wichtigster Verbündeter, doch leider steht es um ihn nicht gut. Vom Amazonas bis Australien brennen unsere Wälder; dazu roden wir sie, um Anbauflächen für industriell erzeugte Nahrung zu schaffen. Wo früher stolze Regenwälder standen, entstehen nun Monokulturen.

Für jeden Trainingskilometer spende ich 10 ct und jeweils 1 Euro für jeden gelaufenen Kilometer auf dem Nibelungensteig. Auch du kannst dich an der Aktion beteiligen, jeder noch so kleine Betrag zählt. Lass uns zusammen die Welt retten!
https://machenstattmeckern.org/

Schutz für die Wälder

Von Amazonien bis hin zu Australien – unsere Wälder sind vielerorts in Gefahr. Als Lebensversicherung der Erde, brauchen wir das Wachstum neuer und den Schutz bestehender Wälder


Spenden erhalten 2

EUR 35
Petra Wolf
vor 18 Tagen
EUR 300
Florian Wolf
vor 23 Tagen